Das sind wir

header-vk

Was sind überhaupt Verkehrskadetten? Und was machen die? Hier sorgen wir für Aufklärung. 


Geschichte

Die Grundidee stammt aus der Schweiz und wird seit 1972 auch in Düsseldorf praktiziert. In Bayern gibt es z.Z. drei Verkehrskadetten-Gruppen (Lichtenfels, Miltenberg, Coburg). In Coburg gibt es die VKK Coburg seit 04.11.1998. Die Idee haben in Coburg Siegfried Mühldorfer, damals Leiter der Polizeidirektion Coburg und der Vorsitzende der KVW Klaus-Dieter Zerwes durchgesetzt. 


Was sind Verkehrskadetten?

Verkehrskadetten (VKK) sind eine Jugendorganisation der Verkehrswacht. VKK sind jugendliche Verkehrshelfer im Alter zwischen 13 und 27 Jahren, die bei Veranstaltungen zur Unterstützung der Polizei und/oder des Veranstalters für die Sicherung des Verkehrs eingesetzt werden. Die Jugendlichen sind Ehrenamtlichtätig.


Die Verkehrskadetten Coburg sind:

Junge Leute der Jugendverkehrswacht Coburg, die Verantstaltern und der Polizei bei Großveranstaltungen helfen. Sie weisen den Besuchern Parkplätze zu, leiten Fußgänger sicher über die Straße, geben Auskunft nach dem richtigen Weg etc.... Auch Beteiligungen Sie sich an Aktionen der Verkehrswacht, wie Infostände. 


Was tun Verkehrskadetten genau?

  • Regelung des Einkaufsverkehrs (Verkehrsführung bei Parkplätzen und Parkhäusern)
  • Verkehrskoordination (in Zusammenarbeit mit Polizei und Ordnungsamt)
  • Verkehrsplanung (Erarbeitung eines Verkehrsführungskonzeptes für/mit dem Veranstalter)
  • Parkplatzmanagement (Jubiläen, Empfänge, Stadtfeste etc.)
  • Streckensicherung (Marathon, Umzüge, Triathlon, Radrennen etc.)
  • Absicherung von Fußgängerübergängen (z.B. bei Durchgangsstraßen vom/zum Festgelände)
  • Absperrdienst (Anwohnerstraßen, Rennstrecken, Festplätze etc.)

Wie werde ich Verkehrskadett?

Um Verkehrskadett zu werden, müßt ihr an einer 4-tägigen Ausbildung teilnehmen. Am Ende dieser Ausbildung müßt ihr eine schriftliche und praktische Prüfung ablegen. Überlegt euch, ob ihr mitmachen wollt. Gesucht sind Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse.

Mehr Informationen und Anmeldung gibt es bei MACH MIT! WERDE MITGLIED!


Freizeiten

Die Verkerhskadetten sind Ehrenamtlich tätig. Darum ist der Lohn für die Jugendlichen: Freizeiten, freier Eintritt, Essen und Trinken, Action and Fun. Du lernst neue Freunde kennen und hast später eventuell auch berufliche Vorteile. Außerdem bieten wir in jedem Jahr viele Freizeiten an.

Beispiele hierfür Zeltlager, Skilager, Besuch von Städten, Kinobesuche, freier Eintritt im Landestheater, Besichtigung von Radio- und Fernsehsendern, Fahrten zu Fußballspielen und vieles mehr.


Das Team der Verkehrskadetten Coburg (Herbst 2016)

 DSC 6723

Mehr Bilder von uns gibt es hier.   Mehr Bilder vom Jahresfoto 2016.


Interssante Links 

Partner und Sponsoren:

 

Verkehrskadetten:

Unsere Adresse:
Theaterplatz 2-4
96450 Coburg
Vorstand:
Udo Skrzypczak
Tel. 09561 - 509 069

Landesverkehrswacht Bayern

logo lvw bayern

 

Fragen Sie uns!

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten stehen wir von der Verkehrswacht Coburg jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt